Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Aggressiver Gaffer nach tödlichem Unfall festgenommen
Nachrichten Panorama Aggressiver Gaffer nach tödlichem Unfall festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 26.07.2018
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Quelle: dpa
Remscheid

Ein Gaffer ist nach einem tödlichen Motorradunfall in Remscheid festgenommen worden. Der aggressiv auftretende Mann habe sich zunächst geweigert, die Unfallstelle während des Rettungseinsatzes zu verlassen, teilte die Wuppertaler Polizei am Donnerstag mit. Als die Beamten die Personalien des 50-Jährigen feststellen und ihn wegbringen wollten, habe der Remscheider Widerstand geleistet. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, ihn erwartet demnach ein Strafverfahren.

Bei dem Unfall am Mittwochabend war ein 29 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben. Der 72 Jahre alte Autofahrer und eine 25-Jährige, die den Aufprall gesehen hatte, erlitten einen Schock und mussten ärztlich behandelt werden. Neben mehreren Zeugen sammelten sich nach Polizeiangaben zahlreiche weitere Gaffer, die zum Teil aggressiv aufgetreten seien.

Von RND/dpa