Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Amanda Lear: Malen als Ersatz für den Psychologen
Nachrichten Panorama Amanda Lear: Malen als Ersatz für den Psychologen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 08.08.2013
Amanda Lear zeigt ihre Malerei in Hamburg. Quelle: Sven Hoppe
Hamburg

In der Hansestadt werden bis Anfang November 37 Werke der Künstlerin aus den vergangenen 30 Jahren gezeigt. Mehr als 17 Jahre war Lear die Muse des spanischen Surrealisten Salvador Dalí, als Malerin wolle sie aber "ihren eigenen Weg gehen", betonte sie.

Mit den in Hamburg präsentierten Gemälden widerlegte Lear ihren einstigen Mentor. Dalí habe immer gesagt, Frauen seien nicht fürs Malen geschaffen, berichtete die vermutliche 66-Jährige, über deren Alter unterschiedliche Angaben kursieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben lange Jahre haben seine Anhänger in München sehnsüchtig auf ihn warten müssen - am Mittwochabend ist Pop-Star Robbie Williams ins Olympiastadion zurückgekehrt.

08.08.2013

Selig-Sänger Jan Plewka hat am Mittwochabend bei einer umjubelten Uraufführung in Hamburg Songs des Folk-Pop-Duos Simon & Garfunkel als rockiges Musiktheater inszeniert.

08.08.2013

Forscher wollen für Experimente die Aggressivität der tödlichen Vogelgrippeviren H7N9 künstlich steigern. Zum besseren Verständnis der Erreger seien sogenannte "gain-of-function" Untersuchungen nötig.

07.08.2013
Anzeige