Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Anonymer Spender kauft komplettes Toys’R’Us-Geschäft auf
Nachrichten Panorama Anonymer Spender kauft komplettes Toys’R’Us-Geschäft auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 30.06.2018
Ein leerer Gang in einer Toys’R’Us-Filiale in Houston Quelle: AP
Raleigh

Nach der Pleite des Spielwarenherstellers Toys’R’Us haben die 700 US-Filialen am Freitag ein letztes Mal die Türen geöffnet. Für ein Geschäft im Bundesstaat North Carolina war jedoch bereits vor dem offiziellen Verkaufsstopp Schluss.

Ein anonymer Kunde habe die kompletten Regale leergeräumt und alle verbliebenen Waren im Wert von rund einer Million Dollar (etwa 854.000 Euro) erstanden, berichtet der Fernsehsender „CBS17“. Der Rekord-Einkauf wurde anschließend in einen Lkw verladen.

Laut den Mitarbeitern der Filiale, wolle der Unbekannte die Spielsachen für einen guten Zweck spenden. Weitere Informationen über den großherzigen Kunden sind nicht bekannt.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die BMW-Aktionärin Susanne Klatten und ihr Mann Jan Klatten gehen künftig getrennte Wege. Nach 28 Jahren haben die beiden ihre Ehe beendet.

30.06.2018

Hai in Sicht! – zum ersten Mal seit 30 Jahren ist vor den Balearen ein Weißer Hai gesehen worden. Im Mittelmeer gibt es eine kleine, isolierte Population. Eigentlich schwimmen die Tiere nicht in Küstennähe, wenn doch, heißt es, Größe zeigen.

30.06.2018

In keinem anderen Land auf der Welt verkauft sich Ikeas Studentenregal Ivar so gut wie in Deutschland. Pünktlich zu seinem 50. Geburtstag gilt das Schlichtmöbel nun sogar als Designklassiker. 1:0 für die Schweden, kann man sagen.

30.06.2018