Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama "Die Akte Lindenberg" wird in Potsdam geöffnet
Nachrichten Panorama "Die Akte Lindenberg" wird in Potsdam geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 19.08.2013
In der Ausstellung: Udo Lindenberg (l) und Fernsehmoderator Reinhold Beckmann. Quelle: Bernd Settnik
Potsdam

Fernsehmoderator Reinhold Beckmann hat "Die Akte Lindenberg - Udo und die DDR" geöffnet und daraus mit Falko Korth einen Dokumentarfilm gedreht. Sänger und Moderator präsentierten das Werk am Montag, das fortan die Dauerausstellung zur deutsch-deutschen Teilung ergänzt. Neu hinzugekommen ist auch die Videoinstallation "Das Leben im Todesstreifen" des Berliner Künstlers Stefan Roloff.

Beckmann hatte Lindenberg 1983 als Ton-Assistent für die ARD nach Ost-Berlin begleitet. Es war das einzige Konzert, das der inzwischen 67-Jährige damals in der DDR geben durfte. Vor allem mit seinem Song "Sonderzug nach Pankow" hat sich der Altrocker ein Denkmal in der deutsch-deutschen Geschichte gesetzt.

Die Villa Schöningen ist nur einen Steinwurf von der nach Berlin führenden Glienicker Brücke entfernt. Sie liegt damit an der früheren Grenze von Ost und West. 2007 erwarben der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, und der Manager Leonhard Fischer das Haus. Seit 2009 ist dort die Dauerausstellung zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sängerin und Lassie-Singers-Mitbegründerin Almut Klotz ist tot. Im Alter von 50 Jahren sei die für Indie-Rock bekannte Musikerin und Songwriterin in Hamburg gestorben, sagte der Sprecher ihres Plattenlabels Staatsakt, Markus Göres, am Montag in Berlin.

19.08.2013

Der angeklagte Arzt im Göttinger Transplantationsskandal sieht sich nicht als Täter. Er habe sich immer für seine Patienten eingesetzt und nur deren Wohl im Auge gehabt, sagte der 46-Jährige zum Prozessautakt am Montag vor dem Landgericht Göttingen.

19.08.2013

Der bayerische Rollstuhlfahrer Felix Brunner (24) hat mit einem speziellen Handbike die Alpen überquert. "Es ist eine wahnsinnige Genugtuung für mich zu zeigen, was auch als Sportler im Rollstuhl möglich ist, in der Form hat es das im Behindertensport noch nie gegeben", sagte er am Montag in München.

19.08.2013
Anzeige