Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Ed Sheeran singt Bruno Mars ein Ständchen
Nachrichten Panorama Ed Sheeran singt Bruno Mars ein Ständchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 09.10.2018
Geburtstagskind Bruno Mars (rechts) lässt sich von Ed Sheeran Ständchen singen. Quelle: dpa
Nashville

Ein Ständchen unter Freunden: Grammy-Gewinner Bruno Mars hat sich von Ed Sheeran (27) zum 33. Geburtstag ein Lied trällern lassen. „Du weißt, dass du es geschafft hast, wenn du Ed Sheeran anheuern kannst, dir „Happy Birthday“ zu singen“, schrieb Mars zu einem Video auf Instagram. Die beiden Musiker sitzen dabei am Tisch – Sheeran an der Gitarre, Mars isst mit einem goldenen Partyhut auf dem Kopf seinen Geburtstagskuchen.

Als der Brite mit seinem Ständchen („Happy Birthday dem zweifachen Super-Bowl-Performer Bruno“) fertig ist, fordert ihn das Geburtstagskind auf, von vorne anzufangen – was Sheeran auch macht. Und dann noch einmal... Wie viele Ständchen Sheeran singen musste, bleibt ungewiss. In der dritten Runde hört das Video auf.

Das Video nahmen die beiden in der Garderobe einer Konzerthalle in Nashville auf, wo Mars im Rahmen seiner „24K Magic“-Tour auftrat. Sheeran kam dabei als Überraschungsgast auf die Bühne und sang mit dem R&B-Musiker seinen Hit „Thinking Out Loud“.

Von dpa/RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 21-jährige Obdachlose Robin L. starb in Bad Oldesloe durch zwei Polizeikugeln. Er habe die Beamten angegriffen, heißt es. Dort mögen viele nicht glauben, dass er nicht anders zu stoppen gewesen wäre.

09.10.2018

Der Richter sei befangen, das Beweisstück nicht authentisch: Die Anwälte von Bill Cosby haben die Neuaufnahme des Verfahrens beantragt. Sollte das Gericht eine neue Verhandlung ablehnen, soll zumindest das Strafmaß reduziert werden.

09.10.2018

Ein Paar soll in Mexiko mehr als 20 Frauen getötet haben. Die Ermittler nahmen sie fest, als sie Leichenteile in einem Kinderwagen transportierten.

09.10.2018