Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Erdbeben erschüttert Südosten der Türkei
Nachrichten Panorama Erdbeben erschüttert Südosten der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 24.04.2018
Quelle: imago stock&people
Anzeige
Istanbul

Bilder der Nachrichtenagentur DHA zeigten, wie Ziegen und andere Tiere aus Trümmern geborgen wurden. Zahlreiche Gebäude in der Provinz Adiyaman wurden beschädigt. Schwerverletzte gebe es nicht.

Das Zentrum des Bebens, das um 3.34 Uhr Ortszeit registriert wurde, lag laut Anadolu im Bezirk Samsat in einer Tiefe von sieben Kilometern. Es habe seitdem mehrere Nachbeben gegeben.

In der Türkei verlaufen mehrere Verwerfungslinien. Das Land wird immer wieder von schweren Erdbeben erschüttert. Eines der tödlichsten war das Beben im Jahre 1999 in der Nähe der Metropole Istanbul. Damals kamen mehr als 17.000 Menschen ums Leben.

Von RND/dpa

Posse im bayerischen Landshut: An einer Grünanlage hat sich ein Unbekannter als Parkplatzeinweiser ausgegeben und unerlaubt Gebühren von etlichen Autofahrern abkassiert.

24.04.2018

Ohne seine Mutter ist ein Säugling knapp 80 Kilometer mit dem Zug durch Hessen gefahren. Absicht war der Trip nicht – die Mutter war kurz vor Abfahrt noch einmal auf den Bahnsteig herausgetreten und verpasste so die Abfahrt.

24.04.2018

Nach einem Streit steckt ein Betrunkener in China eine mehrstöckige Karaoke-Bar in Brand. Vorher blockiert der 32-Jährige laut einem Fernsehbericht noch die Tür. Die Kneipe wird zur Todesfalle.

24.04.2018
Anzeige