Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Esa-Raumtransporter koppelt nicht vor Freitag von ISS ab
Nachrichten Panorama Esa-Raumtransporter koppelt nicht vor Freitag von ISS ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 26.09.2012
Die ISS wird zurzeit ihren Müll nicht los. Quelle: Paolo Nespoli/NASA/Archiv

Das habe eine Besprechung von Vertretern der Europäischen Weltraumbehörde Esa, US-Raumfahrtbehörde Nasa und ihrem russischen Pendant Roskosmos ergeben, sagte ein Esa-Sprecher am Mittwochabend der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem auf Wunsch der Nasa solle der Frachter noch an diesem Donnerstag bei einem Ausweichmanöver der ISS vor Weltraumschrott mithelfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der spektakuläre Brand in der Krefelder Düngemittelfabrik bremst das öffentlich Leben in der Region. Im benachbarten Duisburg sollen an diesem Donnerstag Schulen und Kindergärten in einigen südlichen Stadtteilen geschlossen bleiben.

26.09.2012

Eine 32 Jahre alte Sachbearbeiterin des Jobcenters im rheinischen Neuss ist von einem Kunden erstochen worden. Tatverdächtig ist ein 52 Jahre alter Mann aus der Stadt.

26.09.2012

Angesichts des Mangels an Spenderorganen suchen Forscher nach Alternativen für schwer kranke Patienten. Dazu gehören künstliche Organe oder Organsysteme."Die Medizin muss neue Techniken wie Nanotechnologie, Stammzelltherapie und Gentherapie einsetzen, um Erkrankungen mit Gewebeverlust und Organversagen besser behandeln zu können", sagte der Rostocker Herzchirurg Gustav Steinhoff am Mittwoch in Rostock zu Beginn des 39. Kongresses der Europäischen Gesellschaft für künstliche Organe.

26.09.2012
Anzeige