Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt ist Papa: Baby-Post bei Instagram
Nachrichten Panorama Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt ist Papa: Baby-Post bei Instagram
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 03.12.2018
Schauspieler Raphaël Vogt ist zum ersten Mal Vater geworden. Quelle: dpa
Berlin

Ex-„GZSZ“-Star Raphaël Vogt (42) ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Freundin Kati habe am Freitag ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht, teilte der Schauspieler am Sonntagabend auf seinem Instagram-Account mit. „Wir sind überglücklich über die Geburt unserer Tochter Océane Amelie Vogt“, schrieb der Wahl-Berliner, der auch französische Wurzeln hat. „Mutter und Kind sind wohlauf, und wir haben uns mit der Kleinen das größte (Vor-)Weihnachtsgeschenk gemacht, das wir uns vorstellen können.“

Dazu teilte Raphaël Vogt einen Schnappschuss von sich, seiner Freundin und dem neugeborenen Baby. Er dankte dem „tollen und kompetenten Kreißsaal-Team des Klinikum Westend“.

In seinem Post verrät er auch die Bedeutung des französischen Namens Océane: „Knutschkugel in der Mitte: Océane, gemacht im Meer“. Dazu fügte er an: „Ab Montag heißt es dann wieder 100% ’Alles oder nichts’ für Sat.1 und bei uns zu Hause ’Schlafen oder nicht’“.

Seit diesem Jahr ist Raphaël Vogt in der Sat.1-Vorabendserie „Alles oder nichts“ als Obdachloser Daniel Wagner in einer Hauptrolle zu sehen. Von 1996 bis 2005 spielte er in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Figur des Dr. Nico Weimershaus.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag verstarb der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush. Sein Tod überschattete auch die Verleihung des Kennedy-Preises, bei der Künstler für ihre Verdienste um die Kultur ausgezeichnt werden. Für Bush gab es Standing Ovations.

03.12.2018

Das Auto flog 25 Meter über die Gegenfahrbahn, durchbrach ein Brückengeländer und stürzte zehn Meter in die Tiefe: Wie durch ein Wunder hat ein Mann einen schweren Unfall auf der A 27 bei Bremerhaven überlebt.

03.12.2018

Der 520 PS starke Sportwagen ist nur noch Schrott: Eine junge Frau (19) verliert die Kontrolle über ihr Auto, gerät in den Gegenverkehr und rammt dort einen Porsche GT3 RS – drei Verletzte, 130.000 Euro Schaden.

03.12.2018