Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Fahndung nach dem Todesschützen von Neuss ohne Erfolg
Nachrichten Panorama Fahndung nach dem Todesschützen von Neuss ohne Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 22.08.2012

"Wir wissen nicht, wo er ist", sagte ein Polizeisprecher. Der als gewalttätig bekannte Mann soll seine 26 Jahre alte Frau und seine beiden Kinder am Montag in der gemeinsamen Wohnung getötet haben und dann geflüchtet sein. Er hat wahrscheinlich eine Schusswaffe bei sich.

Am Dienstag hatte die Polizei ein Fahndungsfoto des 35-Jährigen veröffentlicht. Bisher seien mehr als 50 Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen - alle aus Nordrhein-Westfalen.

Der Verdächtige wird bundes- und europaweit mit Haftbefehl wegen dreifachen Totschlags gesucht. Die Mordkommission habe weitere Spuren am Tatort ausgewertet, sagte der Polizeisprecher. Die Tatwaffe bleibe aber verschwunden. Es sei davon auszugehen, dass der Mann mit einer Schusswaffe auf der Flucht sei. Sein Motiv könnte nach erster Einschätzung die Trennungsabsicht seiner Frau gewesen sein.

Der Familienvater soll die 26-Jährige in der Vergangenheit geschlagen haben. Er soll auch wegen häuslicher Gewalt mehrmals der Wohnung verwiesen worden sein, wie der Sprecher sagte. "Die Kinder waren nie Ziel von irgendwelcher Gewalt." Ein Sprecher der Stadt Neuss bestätigte, dass die Familie dem Jugendamt bekannt war. Details wollte er nicht nennen. Der Polizei zufolge war der 35-Jährige in der Vergangenheit auch außerhalb der Familie bereits mit Körperverletzungsdelikten in Erscheinung getreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auto ist in Hamburg in eine Gruppe von drei Fußgängern gefahren und hat eine Frau tödlich verletzt.Am Dienstag sei ein 38 Jahre alter Mann gegen 23.00 Uhr mit seinem Wagen von Langenhorn in Richtung Poppenbüttel unterwegs gewesen, als er die Fußgänger erfasste, teilte ein Sprecher der Polizei Hamburg am Mittwoch mit.

22.08.2012

Die griechische Schlagersängerin Vicky Leandros ("Theo, wir fahr'n nach Lodz"), die an diesem Donnerstag 60 Jahre alt wird, gibt zu, die von ihr besungene Stadt in Polen nie besucht zu haben.

22.08.2012

Der amerikanische Schauspieler Viggo Mortensen (53) schwärmt von seiner alten Heimat Argentinien. Der Star aus "Der Herr der Ringe" lebte dort im Grundschulalter.

22.08.2012
Anzeige