Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Feuer in Krankenhaus-Zimmer – Patientin stirbt
Nachrichten Panorama Feuer in Krankenhaus-Zimmer – Patientin stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 16.03.2019
Für die Frau in Duisburg kam jede Hilfe zu spät (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch/dpa
Duisburg

Nach einem Zimmerbrand in einem Duisburger Krankenhaus ist eine Patientin gestorben. Notärzte versuchten nach Angaben der Feuerwehr vergeblich, die Frau am Samstag zu reanimieren, nachdem ein Krankenzimmer in der ersten Etage Feuer gefangen hatte. Fünf andere Patienten erlitten den Angaben zufolge Rauchgasvergiftungen. Auch vier Polizisten wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung behandelt, konnten ihren Dienst aber wieder aufnehmen, wie es hieß.

Die Ursache für das Feuer ist noch nicht klar. Die Polizei ermittelt. Die gestorbene Patientin war auf der betroffenen Station untergebracht – aber unklar war zunächst noch, ob sie in dem Zimmer lag, in dem der Brand ausbrach. Auch das Alter der Frau konnten die Einsatzkräfte noch nicht nennen. Zwei Stationen auf der Etage waren verraucht. Die Patienten wurden auf andere Stationen verteilt.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Suche nach der vermissten Rebecca aus Berlin geht weiter. Polizeihunde sollen an einer Autobahn Fährte aufnehmen.

16.03.2019

Low-Carb, Keto, basisch: In der Flut von Ernährungstrends kann man sich schon mal verlieren. Mehr denn je beschäftigen sich Menschen heute mit gesunder Ernährung und hecheln dabei unermüdlich dem individuellen Wohlgefühl hinterher. Dabei vergessen sie aber oft, dass es beim Essen auch um Genuss und Muße geht.

16.03.2019

Ein verschwundenes Mädchen, ein Verdächtiger und viele hundert Hinweise: Der Fall Rebecca ist für die Ermittler eine Mammutaufgabe, analysiert ein Fachmann. Hoffnung auf Klärung des Verbrechens macht ihm ein Blick auf frühere Fälle.

16.03.2019