Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Gebärmutter von Mutter auf Tochter transplantiert
Nachrichten Panorama Gebärmutter von Mutter auf Tochter transplantiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 18.09.2012

Ohne Gebärmutter (Uterus) können Frauen keine Kinder bekommen. Ein deutscher Experte warnt jedoch vor zu viel Euphorie.

Eine der beiden Empfängerinnen hatte ihre eigene Gebärmutter wegen Gebärmutterhalskrebs verloren. Die andere Patientin war ohne Uterus auf die Welt gekommen. Beide Frauen sind nach Angaben der Hochschule zwischen 30 und 40 Jahre alt.

Die Eingriffe an der Sahlgrenska-Universitätsklinik seien die weltweit ersten beiden derartigen Transplantationen von Mutter auf Tochter gewesen. Nach Medienberichten soll es bereits Gebärmutter-Transplantationen gegeben haben, bei denen es sich bei Spenderin und Empfängerin aber nicht um Mutter und Tochter handelte.

Die Transplantation sei in diesem Fall nur ein erster Schritt, sagte der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin, Christian Thaler, der Nachrichtenagentur dpa. "Die prinzipielle Sorge ist, dass die Gebärmutter im Verlauf der Schwangerschaft eine Vielfalt an Veränderungen durchlaufen muss, die dann für das Wohlbefinden des Kindes von größter Bedeutung sind. Ob und in welchem Ausmaß dies bei einem Transplantat funktioniert, ist vorher kaum absehbar."

Wenn die Schwangerschaft erstmal begonnen habe, sei das unumkehrbar, sagte der Mediziner. "Das ist ein Experiment mit zwei Patienten - Mutter und Baby - das erfüllt mich in hohem Maß mit Sorge." Bei allem Verständnis für den Kinderwunsch einer Frau, halte er die gegenwärtigen Transplantationsversuche für "ethisch absolut grenzwertig".

Der Leiter des mehr als zehnköpfigen Chirurgenteams, Mats Brännström, sagte, die Empfängerinnen der Organe seien "wohlauf, aber auch müde" nach dem Eingriff. Die Spenderinnen der Gebärmütter könnten innerhalb weniger Tage nach Hause entlassen werden.

Die Transplantationen seien das Ergebnis von "umfassender Forschungsarbeit an der Göteborger Universität seit 1999", hieß es in der Mitteilung weiter. In Schweden könnten zwischen 2000 und 3000 Frauen keine Kinder bekommen, weil sie keinen Uterus haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

September ist Musikmonat und es gibt viel Bewegung in den deutschen Album-Charts: Allein in die Top Ten haben es sieben Neueinsteiger geschafft.Die kanadischen Alternative-Rocker von Billy Talent sind mit "Dead Silence" die neue Nummer eins, gefolgt von Altmeister Bob Dylan (71) mit seinem Album "Tempest" an zweiter Stelle, wie die Marktforscher von Media Control in Baden-Baden mitteilten.

18.09.2012

Start geglückt: Europa hat wieder einen Wettersatelliten ins All geschossen. Dadurch soll auch die Vorhersage von Tornados und die Überwachung des Klimas verbessert werden.

18.09.2012

Die britische Sängerin Annie Lennox hat zum dritten Mal geheiratet. Die 57-Jährige und ihr Partner Mitch Besser gaben sich am Samstag bei einer privaten Feier mit Freunden und Familie, das Jawort, sagte eine Sprecherin am Dienstag.

18.09.2012
Anzeige