3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
George Strait gibt Abschiedstour bekannt

Musik George Strait gibt Abschiedstour bekannt

Die "Cowboy Rides Away"-Tour soll seine letzte Tournee sein: Der amerikanische Country-Star George Strait (60) habe in Nashville seine Abschiedspläne bekanntgegeben, berichtet das US-Promi-Portal "People.

Voriger Artikel
Söhne Mannheims gehen ohne Xavier Naidoo auf Tour
Nächster Artikel
Schauspieler Liam Neeson rät zu vielen Reisen

Der US-Country-Star George Strait (Archivbild) will sich langsam von der Bühne zurückziehen.

Quelle: epa

Los Angeles. com" am Mittwoch.

"Dies wird eine sehr wichtige, emotionale Tour für mich", zitierte der Online-Dienst die Country-Legende. Die Auftritte sollen Mitte Januar im texanischen Lubbock beginnen und bis 2014 laufen. Danach wolle er sich aber nicht gleich zur Ruhe setzen, versicherte der Sänger: "Ich werde weiter Platten aufnehmen und Lieder schreiben."

Der Sänger hat in mehr als drei Jahrzehnten mehr als 68 Millionen Alben verkauft, Dutzende Nummer-eins-Hits geschrieben und viele Preise gewonnen. Mit dem Hit "Fool Hearted Memory" gelang ihm Anfang der 1980er Jahre der Durchbruch. Vor drei Jahren ernannte ihn die Academy of Country Music zum Künstler des Jahrzehnts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3