Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Grapscher attackiert Frau (39), dann flüchtet er mit ihrem Hund
Nachrichten Panorama Grapscher attackiert Frau (39), dann flüchtet er mit ihrem Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 14.03.2019
Eine Frau geht mit ihrem Hund spazieren. (Symbolbild) Quelle: Jens Büttner/dpa
Nordhorn

Opfer eines sexuellen Übergriffs ist bereits am Samstagabend eine Frau in Nordhorn geworden. Als sie sich dagegen wehrte, flüchtete der Angreifer mit dem Hund der Frau, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die 39-Jährige war am Abend mit ihrem kleinen Vierbeiner spazieren, als der unbekannte Täter sie unvermittelt attackierte und sie dabei unsittlich berührte. Als sich das Opfer gegen die Übergriffe wehrte, musste sie ihre Hundeleine loslassen. Der Mann ließ daraufhin von der Frau ab, griff den Hund und lief mit ihm davon.

Das Opfer verfolgte den Mann mit mehreren Passanten, die den Vorfall beobachtet hatten. Eine der Helferinnen besprühte den Täter mit einem Tierabwehrspray, worauf er den Hund losließ, anschließend aber entkommen konnte. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen des Vorfalls.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit drei lebenden Schildkröten im Gepäck wollte ein Rentner (69) aus dem Ägypten-Urlaub nach Deutschland einreisen. Um Ausreden war er zunächst nicht verlegen.

14.03.2019

Ein Tornado hinterlässt in dem kleinen Ort Roetgen in der Eifel eine Spur der Verwüstung. Doch auch die Zahl der Verletzten ist höher als zunächst angenommen. Jetzt beginnen die Aufräumarbeiten.

14.03.2019

Gegen Zahlung von einer Million Euro ist der in einen Bestechungsskandal verwickelte „Full House“-Star Lori Loughlin wieder auf freien Fuß – allerdings gegen Auflagen.

14.03.2019