Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Heidi Klum und Tom Kaulitz tauschen die Gesichter
Nachrichten Panorama Heidi Klum und Tom Kaulitz tauschen die Gesichter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 25.09.2018
Heidi Klum und ihr Freund Tom Kaulitz vertreiben sich die Zeit mit lustigen Handybildern. Quelle: dpa
New York

Erste Langeweile in der Beziehung von Heidi Klum und Tom Kaulitz? Das Model postete bei Instagram ein Foto von sich und ihrem 16 Jahre jüngeren Freund, auf dem die Beiden ihre Gesichter getauscht haben. Das Bild ist offenbar das Ergebnis einer Spielerei mit der App „Faceswap“ – haben die Beiden nach wenigen Monaten Beziehung wirklich nichts besseres zu tun, als sich die Zeit am Handy zu vertreiben?

Seit sie ihre Beziehung im Mai öffentlich gemacht hat, versorgt Klum ihre Follower beinahe täglich mit verliebten Pärchen Fotos und Knutsch-Selfies. In der amerikanischen Talkshow „Ellen“ bezeichnete die 45-Jährige Tom sogar als die „Liebe ihres Lebens“. Jetzt sind die beiden Turteltauben also quasi zu einer Person verschmolzen.

Die Reaktionen auf das bearbeitete Foto von Tom mit Wallemähne und Brüsten und Heidi mit Bart sind unterschiedliche. Einige Fans sind erschrocken und finden die Montage gruselig. Eine Followerin schreibt : „Omi macht quatsch mit ihrem Enkel.“ Andere finden das Bild total lustig. Heidi Klums Ex-GNTM-Jury-Kollege Thomas Hayo schrieb dazu: „Faceswap at its best!“.

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr Horror geht wahrscheinlich nicht: Der Betreiber eines Freizeitparks muss sich vor Gericht verantworten, weil er zu Dekorationszwecken echte Grabsteine aufgestellt hatte. Eine Besucherein erkannte den Stein ihres Großvaters wieder.

25.09.2018

Ein unbewaffneter schwarzer Mann wurde in der US-Metropole Dallas von einer weißen Polizistin in seiner Wohnung erschossen. Die 30-Jährige wurde nun vom Dienst suspendiert. Ob sie angeklagt wird, ist noch nicht entschieden.

25.09.2018

Der Winter hat sich schon mal kurz auf dem Brocken blicken lassen. Auf dem höchsten Berg im Harz ist der erste Schnee gefallen.

25.09.2018