Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Jens Büchner: Heute strahlt Vox die letzten Tage des Kult-Auswanderers aus
Nachrichten Panorama Jens Büchner: Heute strahlt Vox die letzten Tage des Kult-Auswanderers aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 11.03.2019
Vox zeigt die letzten Tage des verstorbenen Kult-Auswanders Jens Büchner bei „Goodbye Deutschland“. Quelle: imago/nicepix.world
Berlin

Malle-Jens hat ein Leben geführt, wie es öffentlicher kaum sein könnte. Kameras begleiteten den TV-Auswanderer Jens Büchner und sein Streben nach Ruhm auf der Deutschen liebster Insel. Er ließ sich dabei filmen, wie er sich verliebte und wieder trennte, als er heiratete, als er Vater von Zwillingen wurde. Was Kameras nicht filmten, teilten seine Ehefrau Daniela oft bei Facebook oder mit der Boulevardpresse.

Kameras waren auch dabei, als Büchner unheilbar krank wurde. Am 17. November 2018 starb er im Alter von 49 Jahren in einer Klinik in Palma de Mallorca an Lungenkrebs - nur rund vier Wochen nach seinem letzten öffentlichen Auftritt, bei dem das Publikum noch nichts von seiner schweren Erkrankung wusste.

Vox zeigt bei „Goodbye Deutschland“ letzte Folge mit Jens Büchner

An diesem Montag (11. März, 20.15 Uhr) zeigt die Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ auf Vox, dem Sender, dessen Logo Büchner als Tattoo auf dem Oberarm trug, die letzte Folge mit ihm. Rund vier Monate nach seinem Tod sollen nun die Bilder ausgestrahlt werden, die das Team damals im Krankenhaus drehte.

„Das Drehteam von „Goodbye Deutschland“ hat Jens Büchner und seine Familie seit 2011 begleitet und war auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin auch bei seinen ersten Tagen im Krankenhaus dabei“, teilte der Sender mit. „Für uns war immer klar, dass wir die Familie entscheiden lassen, ob dieses Material auch ausgestrahlt wird.“ Büchners Familie habe der Ausstrahlung ausdrücklich zugestimmt.

Malle-Jens hinterlässt fünf leibliche und drei Stiefkinder

Familie Büchner hat mit Malle-Jens, dem Vox-Schlachtross, Dschungelcamper und unverdrossenen Ballermann-Sänger, ihren Ernährer verloren. Büchner hinterlässt fünf leibliche Kinder und drei Stiefkinder und war mit 49 Jahren sogar schon Opa.

2011 war Büchner durch die Auswanderer-Sendung bekannt geworden, später sang er am Ballermann „Pleite aber sexy“, war 2017 im RTL-Dschungelcamp dabei und im Sommer 2018 - wenige Monate vor seinem Tod - gemeinsam mit seiner Frau Daniela im „Sommerhaus der Stars“.

Einiges Geld kam bei einem Benefiz-Konzert von Schlagersängern wie Jürgen Drews in Essen zugunsten von Büchners Kindern zusammen, bei dem auch Büchners Frau zum ersten Mal seit seinem Tod wieder auf eine Bühne trat.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Konstanz hat ein Mann das Polizeipräsidium mit einer tödlichen Bombe betreten. Der psychisch Kranke konnte festgenommen werden – das Gebäude wurde sofort geräumt.

11.03.2019

Die Eltern der verschwundenen Rebecca berichten dem Fernsehsender RTL von „Psycho-Terror“ und „komischen Anrufen“ – dabei würden sie selbst als Mörder beschimpft.

11.03.2019

Die sieben Mehrfamilienhäuser in Wuppertal, die am Sonntag evakuiert werden mussten, drohen weiterhin einzustürzen. Die Feuerwehr hat das gesamte Gebiet abgesperrt, 50 Bewohner dürfen nicht in ihre Wohnungen zurück. Nun ist auch der Grund für das Unglück bekannt.

11.03.2019