Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Jugendlicher springt wegen Saugroboter aus dem Fenster
Nachrichten Panorama Jugendlicher springt wegen Saugroboter aus dem Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 01.06.2018
Ein Jugendlicher verwechselte einen Saugroboter mit einem Einbrecher. Er hatte so große Angst, dass er aus dem Fenster gesprungen ist. Quelle: Nina Elsässer
Anzeige
München

Ein automatischer Staubsauger hat einen Jugendlichen in Angst und Schrecken versetzt und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 16-Jährige war in München alleine zuhause, als er verdächtige Geräusche aus einer anderen Etage hörte, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Da er davon ausging, dass gerade Einbrecher im Haus waren, sprang er Donnerstag kurz vor Mitternacht aus einem Fenster in seinem Zimmer im zweiten Stock in den Garten. Dann rettete er sich zu einem Nachbarn, der die Polizei rief. Die Beamten rückten sogar mit einem Polizeihund an und konnten den vermeintlichen Einbrecher schnell identifizieren: einen festgefahrenen Saugroboter.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Festival-Saison erreicht in dieser Woche mit dem „Wacken Open Air“ ihren Höhepunkt. Was Sie auf gar keinen Fall vergessen dürfen, sehen Sie in unserer Packliste.

01.06.2018

Aus dem Lünebacher Eifel-Zoo sollen in der Nacht zu Freitag mehrere gefährliche Wildtiere ausgebrochen sein. Wie sich nun herausstellte, blieben sie nun doch in ihrem Gehege. Ein Bär konnte allerdings tatsächlich ausbüchsen.

01.06.2018

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, weggeschwemmte Autos: Ein Unwetter hat in Deutschland vielerorts Chaos ausgelöst. Vor allem das Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg traf der Starkregen schwer. Eine Entspannung an der Wetterfront ist nicht in Sicht.

01.06.2018
Anzeige