5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
LL Cool J stoppt Einbrecher in seinem Haus

Musik LL Cool J stoppt Einbrecher in seinem Haus

Der Rapper und Action-Schauspieler LL Cool J hat gewaltsam einen Einbrecher in seinem Haus aufgehalten. Es habe eine "kurze körperliche Konfrontation" zwischen den beiden Männern gegeben, erklärte ein Polizeisprecher US-Medienberichten zufolge.

Voriger Artikel
Max Herre: "Ich seh mich nicht als Frauentyp"
Nächster Artikel
ADAC: Fast zehn Prozent der Autowerkstätten durchgefallen

LL Cool J kann zupacken.

Quelle: Steve C. Mitchell

New York. Den Berichten zufolge trug der Einbrecher bei der Auseinandersetzung Brüche an Nase und Kiefer davon. Danach hielt der Musiker den Mann in seinem Haus in Los Angeles fest, bis die Polizei eintraf.

"LL Cool J und seiner Familie geht es gut", sagte ein Sprecher des Rappers. "Als Vater, Ehemann und Bürger ist es ihm wichtig, dass seine Familie sicher ist und er kooperiert mit den Behörden bei dieser privaten Angelegenheit." Bei dem Einbrecher handelte es sich den Medienberichten zufolge um einen 56 Jahre alten Obdachlosen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3