Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Linienbus gerät außer Kontrolle und fährt in Zaun von Gemeindehaus
Nachrichten Panorama Linienbus gerät außer Kontrolle und fährt in Zaun von Gemeindehaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 02.11.2018
Leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens. Quelle: imago/Deutzmann
Greifswald

In Greifswald ist ein defekter Linienbus mit einem Auto zusammengestoßen und hat den Zaun des Gemeindehauses beschädigt. Der Busfahrer wurde leicht verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 19 Uhr am ZOB.

Nach bisherigen Ermittlungsstand geriet der Omnibus auf Grund eines plötzlich auftretenden Defekts außer Kontrolle, fuhr geradeaus über die Bahnhofstraße und stieß mit einem aus Richtung der Bahnhofsunterführung kommenden Auto zusammen. Anschließend fuhr der Omnibus auf das Gelände des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises.

Der Bus und der Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 58.000 Euro.

In einer früheren Version des Artikels hieß es, dass der Bus die Kirche beschädigt habe. Das stimmt nicht. Der Artikel wurde korrigiert.

Von RND/dpa