Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Londons Bürgermeister küsst königliches Krokodil 
Nachrichten Panorama Londons Bürgermeister küsst königliches Krokodil 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 20.08.2013
Boris Johnson küsst den kleinen George, das Krokodil. Quelle: Ian Macfalane
Sydney

Er lebt in Darwin in Australien, wo Johnson gerade Urlaub macht.

Der Reptilienpark Crocosaurus Cove schenkte das Baby-Krokodil den Royals symbolisch zur Geburt. Kroko George war an dem Tag geschlüpft, als Kate und William die Schwangerschaft bekanntgaben. Kroko George durfte sich dem Bürgermeister nur mit verbundener Schnauze nähern.

Der Reptilienpark hofft, dass Prinz George bald mit seinen Eltern zu Besuch kommt. "Sie können ihn anschauen, bevor aus ihm eine Handtasche oder etwas anderes gemacht wird", meinte Johnson trocken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der unter Mordverdacht stehende südafrikanische Prothesensprinter Oscar Pistorius will sich offenbar mit der Familie seiner getöteten Freundin außergerichtlich auf die Zahlung von Schadenersatz einigen.

20.08.2013

Der amerikanische Schauspieler David Arquette (41) hat in einem Interview zugegeben, wieder Alkohol zu trinken. Das sagte er in der "Howard Stern Show" am Montag, wie auf der Website der Sendung zu lesen war.

20.08.2013

Aus einem Kühlwassertank in der Atomruine Fukushima sind hunderte Tonnen radioaktiv verseuchten Wassers herausgesickert. Der Betreiberkonzern Tepco schätzte die Menge am Dienstag auf 300 Tonnen, fügte jedoch hinzu, dass das Leck noch nicht geschlossen sei.

20.08.2013
Anzeige