Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Max Herre: Kein Platz für Kitsch
Nachrichten Panorama Max Herre: Kein Platz für Kitsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 30.08.2012
Der Singer/Songwriter Max Herre mag keine überladenen Gefühle in der Musik. Foto: Britta Pedersen

"Der Anteil Schmutz muss in der Schönheit immer sein", sagte der frühere Sänger von Freundeskreis ("A-N-N-A"). Das mache auch Folklore aus. "Die Leute singen die schönsten Melodien, aber die Geige ist halt immer ein bisschen verstimmt", so Herre, der gerade mit dem neuen Soloalbum "Hallo Welt" auf dem Markt ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die dritte Berlin Music Week (5.-9. September) bietet auch ohne die Messe Popkomm zahlreiche Veranstaltungen für die Musikbranche."Wir brauchen eine Plattform für den Musikstandort Berlin", sagte Wirtschaftsstaatssekretär Christoph von Knobelsdorff am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms.

30.08.2012

Das Familienbild in Deutschland wandelt sich: Immer mehr Kinder wachsen bei Alleinerziehenden oder bei Paaren ohne Trauschein auf. Das klassische Modell bröckelt, ist aber nach wie vor die häufigste Variante - insbesondere im Westen.

30.08.2012

Zwei Astronauten der Internationalen Raumstation ISS sind am Donnerstag zu einem mehrstündigen Einsatz im Weltall ausgestiegen.Die US-Astronautin Sunita Williams und ihr japanischer Kollege Akihiko Hoshide wollen während des Außeneinsatzes notwendige schwierige Reparaturen an der Raumstation vornehmen.

30.08.2012
Anzeige