Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Max Herre rappt sich an die Spitze der Charts
Nachrichten Panorama Max Herre rappt sich an die Spitze der Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.09.2012
Max Herre ist auf Platz eins. Quelle: Britta Pedersen

Die Rockröhre der 90er Jahre meldete sich nach vier Jahren Pause mit der Platte "Havoc And Bright Lights" zurück. Das "Projekt Seerosenteich" des Stuttgarter Liedermachers Philipp Poisel rutschte von Rang eins auf drei ab, wie die Marktforscher von Media Control mitteilten.

Bester Neueinsteiger in den Single-Charts ist "Schau nicht mehr zurück" von Kool Savas und Xavier Naidoo auf Platz zwei. Der französische DJ-Star David Guetta platzierte seinen neuen Song "She Wolf (Falling To Pieces)" auf der vier.

Nach wie vor an der Spitze liegen Asaf Avidan & The Mojos ("One Day/Reckoning Song"). Der Hit "I Follow Rivers" von Lykke Li fällt von zwei auf drei.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Popstar Robbie Williams (38) kommt zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg. Das Geheimnis um seinen Auftritt wurde erst kurz vor der Gala am Donnerstagabend gelüftet.

04.09.2012

Udo Lindenberg vergleicht es mit einer Affäre: "Udo L. muss immer noch ein Mysterium bleiben. Die Rätselhaftigkeit ist eine wichtige Geliebte im Showbusiness, und diese Geliebte legt großen Wert darauf, nicht alles preiszugeben", sagt er.

04.09.2012

Model Heidi Klum (39) hat sich nach dem Seitenhieb von Noch-Ehemann Seal (49) jetzt selbst zu Wort gemeldet."Ich schätze all unsere großartigen Erinnerungen, die Seal und ich über die Jahre hinweg geschaffen haben", sagte Klum in einer Mitteilung gegenüber den US-Promi-Blättern "People" und "Us Weekly".

04.09.2012
Anzeige