Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Mehr Verkehrstote im Juli
Nachrichten Panorama Mehr Verkehrstote im Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 24.09.2012
Im Juli hat die Zahl der Verkehrstoten zugenommen. Quelle: Marc Tirl

384 Verkehrsteilnehmer starben im Huli im Straßenverkehr. Die Zahl der Verletzten stieg ebenfalls - um drei Prozent auf etwa 36 900 Opfer. Insgesamt musste die Polizei im Juli rund 200 600 Unfälle aufnehmen, das waren knapp zwei Prozent mehr als ein Jahr zuvor. "Trotz der negativen Entwicklung im Juli lag die Zahl der Todesopfer im Jahr 2012 bisher unter dem Vorjahresniveau", berichtete Destatis-Mitarbeiterin Ingeborg Vorndran.

In den ersten sieben Monaten verloren insgesamt 2068 Menschen ihr Leben, knapp fünf Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Allerdings gab es in diesem Zeitraum zwei Prozent mehr Unfälle. Im Jahr 2011 war die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland zum ersten Mal seit 20 Jahren gestiegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grand-Prix-Teilnehmer Roman Lob bleibt seiner Heimat im Westerwald treu. Aus seinem Dorf wegzuziehen, dem knapp 180 Einwohner zählenden Rott bei Neustadt an der Wied, komme für ihn nicht infrage, sagte der 22-Jährige der Zeitung "Die Rheinpfalz".

24.09.2012

Wegen eines Waldbrandes sind in Ostspanien mehrere Dörfer evakuiert worden. Mehr als 2000 Bewohner von Ortschaften nordwestlich der Hafenstadt Valencia mussten ihre Wohnungen verlassen.

24.09.2012

Luxemburg ist im Hochzeitsfieber. Der Erbgroßherzog heiratet. Am 19. Oktober wird der Thronfolger des kleinen Landes, Guillaume, die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy standesamtlich heiraten.

24.09.2012
Anzeige