3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr als 370 Tote bei Fluten in Pakistan

Wetter Mehr als 370 Tote bei Fluten in Pakistan

Überschwemmungen und schwere Monsunregenfälle haben in Pakistan in den vergangenen vier Wochen mehr als 370 Menschen das Leben gekostet. Fast 4,5 Millionen Menschen seien von Überflutungen betroffen, teilte die Nationale Katastrophenschutzbehörde in Islamabad mit.

Voriger Artikel
Zwei Tote bei heftigem Taifun vor den Philippinen
Nächster Artikel
Initiative gegen EU-Geld für Stammzellenforschung

Menschen in der pakistanischen Stadt Shikarpur auf der Flucht vor dem Hochwasser.

Quelle: Waqar Hussein/Archiv

Islamabad/Neu Delhi. Mehr als 275 000 Häuser wurden danach zerstört oder beschädigt. Die meisten Toten seien wegen einstürzender Häuser zu beklagen gewesen. Am schwersten betroffen von den Fluten sei die südliche Provinz Sindh, gefolgt von der östlichen Provinz Punjab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3