Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Mutter und Tochter schubsen Belästiger die Treppen runter
Nachrichten Panorama Mutter und Tochter schubsen Belästiger die Treppen runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 26.06.2018
An einer Berliner S-Bahnhaltestelle hat es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen und einem Mann gegeben. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

In Berlin hat ein 36-Jähriger am Montagvormittag eine Mutter und ihre Tochter beleidigt, belästigt und anschließend verfolgt. Am S-Bahnhof Prenzlauer Allee kam es wenig später schließlich zu einer Auseinandersetzung zwischen den dreien, wie die Berliner Bundespolizei mitteilte.

Dort schubsten die 26-jährige Ukrainerin und ihre 49 Jahre alte Mutter den Mann, so dass er rückwärts eine Treppe hinunterfiel und gegen eine Wand prallte. Daraufhin trat der Wohnungslose der Tochter in den Bauch.

Die alarmierte Bundespolizei nahm den Mann vorläufig fest. Auch gegen die zwei Frauen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Verletzt wurde offenbar aber niemand.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein offenbar betrunkener Unfallfahrer hat in Nordhessen für einen stundenlangen Polizeieinsatz gesorgt. Nachdem sein schwer beschädigtes Auto gefunden wurde, fehlte von dem Mann zunächst jede Spur.

26.06.2018

Mit einer Protestaktion für den Kohleausstieg hat Greenpeace am Donnerstagmorgen für Aufsehen gesorgt. Nun hat die Polizei die Ermittlungen gegen die Umwelt-Aktivisten aufgenommen.

26.06.2018

Der Hund, dein Freund und Helfer: Das gilt auch für den spanischen Polizeihund „Poncho“. In einem Video zeigt der kleine Vierbeiner eine beeindruckende Wiederbelebungsmaßnahme.

26.06.2018
Anzeige