Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Nasa-Experte "Mohawk Guy" moderiert Radioshow
Nachrichten Panorama Nasa-Experte "Mohawk Guy" moderiert Radioshow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 30.08.2012
Bobak Ferdowsi wird Radio-Moderator. Quelle: Brian van der Brug/Los Angeles Times

Er sollte am Donnerstag um 22.00 Uhr (MESZ) durch eine zweistündige Musiksendung bei dem von der Nasa mitproduzierten Internet-Radiosender Third Rock Radio führen, teilte die US-Raumfahrtbehörde mit. Bei der Übertragung der Marslandung im Kontrollraum war Ferdowsi durch seinen Irokesen-Haarschnitt aufgefallen und zum Internet-Star geworden.

In der Sendung "Getting Curious with the Mohawk Guy" wollte Ferdowsi laut Nasa auch von seinen Erlebnissen mit dem Forschungsroboter "Curiosity" (Neugier) berichten.

"Ich hätte nie gedacht, dass ich mal eine eigene Radiosendung moderieren darf", sagte Ferdowsi laut Mitteilung. "Einen Rover auf dem Mars zu landen ist super - genau wie die Musik dieses Senders." Der Ingenieur, der unter anderem an der Universität in Washington und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Raumfahrttechnik studiert hat, arbeitet laut Nasa seit 2003 an einem Zentrum der Raumfahrtbehörde im kalifornischen Pasadena.

Nach der Live-Übertragung der Marslandung im Kontrollraum bekam der "Mohawk Guy" Heiratsanträge per Kurznachrichtendienst Twitter. Sogar US-Präsident Barack Obama witzelte in einem Telefongespräch mit den Nasa-Wissenschaftlern über das Thema und sagte, er selbst habe auch schon einmal darüber nachgedacht, sich einen Irokesen-Schnitt machen zu lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Rapper Beanie Sigel (38) ist bei einer Verkehrskontrolle am frühen Mittwochmorgen erneut verhaftet worden - nur zwei Wochen bevor er eine zweijährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung antreten sollte.

30.08.2012

Hip-Hopper, Rapper und Chefstyler Jan Delay (36) verdankt dem Rauchverbot in Zügen, dass er seine Flugangst überwunden hat."Ich bin wegen meiner Flugangst immer Bahn gefahren, aber als man da plötzlich nicht mehr rauchen durfte, musste ich mir was überlegen", sagte der Musiker der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg.

30.08.2012

Weil Keyboarder Nick Rhodes krank geworden ist, hat die britische Band Duran Duran ihre Welttournee abgebrochen. Ärzte hätten dem Keyboarder dringend von Auftritten abgeraten, teilte die Band auf ihrer Webseite mit.

30.08.2012
Anzeige