Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Neue Sterne auf dem "Boulevard der Stars"
Nachrichten Panorama Neue Sterne auf dem "Boulevard der Stars"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 03.09.2012
Malerisch hingegossen: Thomas Gottschalk. Quelle: Florian Schuh

20 neue Sterne im Asphalt sind den bisher 61 Sternen hinzugefügt worden. Zu dem Event kamen unter anderem die Schauspielerin Hannelore Hoger, der James-Bond-Filmarchitekt Sir Kenneth Adam sowie die Entertainer Thomas Gottschalk und Michael "Bully" Herbig.

Der eigene Stern gibt Gottschalk ein tolles Gefühl, wie er sagte. "Ich habe mal einen Stern am Hollywood Boulevard gekauft", dieses Souvenir habe ihn neun Dollar gekostet, "aber hier habe ich ihn kostenlos bekommen". Dass möglicherweise in einigen Jahren genau dort, wo die Sterne liegen, eine Straßenbahn fahren soll, kann den 62-Jährigen nicht schocken. "Dann werden wir alle umgebettet, aber da ist ja noch etwas Zeit."

Auch der 44-jährige "Bully" Herbig freute sich über "eine tolle Ehrung". Augenzwinkernd fügte er hinzu, er sei etwas eingeschnappt gewesen, dass er nicht von Anfang an dabei gewesen sei. "Aber jetzt hat es ja geklappt!" Den 270 Meter langen Weg am Potsdamer Platz nannte Michael "Bully" Herbig einen "schönen Spazierweg, vor allem für Touristen".

Allerdings scheint der "Boulevard der Stars" als Möchtegern-Pendant zum "Walk of Fame" in Hollywood auch diebische Souvenirjäger anzulocken, wie der Regisseur, Produzent und Schauspieler zu berichten wusste: "Ich habe gehört, dass mein Stern vergangene Woche schon mal geklaut wurde, das fand ich natürlich ein schönes Kompliment."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Köln-Bonner Flughafen sind elf Passagiere verletzt worden, weil sich in einem Flugzeug kurz nach der Landung starker Rauch ausgebreitet hatte. Ein Sprecher der Kölner Feuerwehr sagte, fünf Reisende seien mittelschwer und sechs leicht verletzt.

03.09.2012

Er hat das legendäre "Revolver"-Album der Beatles gestaltet, jetzt hat der Grafiker und Musiker Klaus Voormann (74) das Cover der neuen CD der deutschen Popband Fools Garden gezeichnet.

03.09.2012

Die Veranstalter von Michael Jacksons geplanten Comeback-Konzerten in London im Sommer 2009 hatten vorab große Zweifel an dem Popstar. Dies geht nach Angaben der "Los Angeles Times" aus damaligen E-Mails der kalifornischen Veranstalter der "This Is It"-Konzerte hervor.

03.09.2012
Anzeige