2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Niederländische Prinzessinnen auf Briefmarken

Monarchie Niederländische Prinzessinnen auf Briefmarken

Der niederländische Kronprinz Willem-Alexander hat am Dienstag Briefmarken mit Fotos seiner drei Töchter gekauft. Der Thronfolger hatte die Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane selbst fotografiert.

Voriger Artikel
Initiative gegen EU-Geld für Stammzellenforschung
Nächster Artikel
Höchstes Gericht bestätigt Urteile zu "Erika"-Katastrophe

Prinz Willem-Alexander mit den Briefmarkenmotiven seiner Kinder.

Quelle: Robin Utrecht

Wassenaar. Jedes Jahr ziehen etwa 200 000 Schüler in den Niederlanden von Haus zu Haus und verkaufen die sogenannten Kinderbriefmarken, deren Motive jährlich wechseln. Der Erlös kommt Kindern in Entwicklungsländern zugute. Vor 40 Jahren prangten Fotos des Kronprinzen und seiner zwei Brüder auf den Briefmarken. Damals war ihr Vater, Prinz Claus, der Fotograf.

Für die königliche Familie war es ein schwieriger Tag, sagte der Prinz zu Fernsehreportern. Sein Bruder Friso, der seit einem Lawinenunglück im Februar im Koma liegt, wurde 44 Jahre alt. Der Gesundheitszustand des Prinzen ist unverändert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3