Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Papa Prinz William zurück in der Öffentlichkeit
Nachrichten Panorama Papa Prinz William zurück in der Öffentlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 14.08.2013
Prinz William im walisischen Anglesey. Quelle: Peter Powell
London

y. Anfang August hatte er an einem Polo-Spiel für einen guten Zweck teilgenommen - ansonsten hatte sich der Zweite der britischen Thronfolge seit der Geburt seines ersten Kindes am 22. Juli nicht öffentlich gezeigt.

Der Auftritt in Anglesey wurde auch als eine Art Abschied von der Insel gewertet, auf der William und Kate mehrere Jahr gelebt hatten. William arbeitet dort als Rettungshubschrauber-Pilot der britischen Luftwaffe, seine Stelle läuft allerdings im September aus. Wie es dann weitergeht, soll im Herbst bekanntgegeben werden. Beobachter erwarten, dass er eine Stelle beim Militär in London annehmen wird, und weitere Pflichten von seiner 87 Jahre alten Großmutter, Königin Elizabeth II., übernimmt.

William und Kate hatten sich nach der Geburt des kleinen Prinzen zu den Eltern von Kate in der Grafschaft Berkshire zurückgezogen. Nach zwei Wochen Vaterschafts-Urlaub war der Prinz vor kurzem nach Anglesey zur Arbeit zurückgekehrt. Wo sich Kate und George aufhalten, ist offiziell nicht bestätigt. Medien gehen aber davon aus, dass Mutter und Kind vorerst weiter bei Kates Eltern sind und bleiben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz erweiterter Verbraucherrechte beschweren sich immer noch viele Kunden bei der Bundesnetzagentur wegen einer "toten" Leitung beim Wechsel des Telefonanbieters.

14.08.2013

Der Gladbecker Geiselgangster Dieter Degowski bleibt in Haft, kann aber in einigen Jahren auf Freiheit hoffen. Eine Entlassung aus der Justizvollzugsanstalt im westfälischen Werl nach 25 Jahren im Gefängnis steht derzeit nicht an.

14.08.2013

Trotz des unwirtlichen Frühjahrs gibt es in diesem Sommer ungewöhnlich viele Wespen. "Die Wespenpopulation hat sich - anders als die Bienenvölker - nach der nassen und kalten Witterung im Frühjahr in diesem Sommer gut erholt", sagt Anja Sorges vom NABU Berlin.

14.08.2013
Anzeige