Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Prêt-à-Porter-Schauen: Luftig in den Mode-Frühling
Nachrichten Panorama Prêt-à-Porter-Schauen: Luftig in den Mode-Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 28.09.2012
So schickt Designer Issey Miyake seien Models in den Modefrühling. Quelle: Christophe Karaba

Diagonale oder horizontale Streifen, Hahnentritt, Karo-Strukturen in Apricot, Lila, Elektrisch-Blau oder Gelb waren im Patchwork angeordnet, die Models liefen dazu Zickzack. Dennoch wirkte nichts schrill - auch dank der sportlichen Anmutung der Kollektion.

Die Defilees laufen seit dem vergangenen Dienstag. Bis zum Freitag hatten immerhin schon 34 der insgesamt 96 auf dem offiziellen Kalender gelisteten Häuser ihre Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2013 gezeigt. Danach präsentieren die großen, bekannten Marken wie Chanel, Saint Laurent oder Louis Vuitton ihre Kollektionen bis zum Ende der Schauenwoche am kommenden Mittwoch (3.10.). Dennoch gab es auch zu Beginn klangvolle Namen. Nicolas Ghesquière verband am Donnerstag in seiner Schau für Balenciaga Konstruktivismus und Sexyness dank rasanter Schnitte, architektonischer Formen und viel bloßer Haut.

Rochas präsentierte am Mittwoch eine sommerliche Kollektion in frischen Rottönen, zartem Nebelgrau und mit einem hübschen Chrysanthemen-Druckmotiv. Sportswear und feminine Formen trafen dabei zusammen. Lanvin-Designer Alber Elbaz setzte auf tadellose Klassik mit einem Twist. Das "Kleine Schwarze" - Evergreen der Cocktailkleider - oder auch den Abendsmoking mischte er durch asymmetrische Schnitte und Schlitze auf, verstreute auf den Entwürfen hier und da Kristalle und schickte zum Schluss noch eine Reihe kurzer Etuikleider in leuchtenden Farben über den Laufsteg. Sein Credo "Jede Frau möchte ein Star sein" glaubte man ihm sofort.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abschied vom Star-Drachen: Peter Maffay, Uwe Ochsenknecht, Heinz Hoenig und andere Prominente proben derzeit in Pahlen (Kreis Dithmarschen) für die letzte "Tabaluga"-Tournee.

28.09.2012

Verona Pooth (44) fremdelt mit den Neuen Medien. "Ich habe wirklich noch nie eine einzige E-Mail in meinem Leben geschrieben", sagte sie dem Fernsehsender RTL.

28.09.2012

Ein bisschen Krach muss sein: Schlagerstar Roberto Blanco (75) hat viel für die Heavy-Metal-Szene übrig."Diese Leute sind total nett - alles ganz wunderbar und herrlich.

28.09.2012
Anzeige