Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Stromversorgung für ISS nach Außeneinsatz wieder hergestellt
Nachrichten Panorama Stromversorgung für ISS nach Außeneinsatz wieder hergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 06.09.2012

Die US-Astronautin Sunita Williams und ihr japanischer Kollege Akihiko Hoshide benötigten für die Arbeiten im Weltraum sechs Stunden und 28 Minuten, wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte.

Es war der zweite "Weltraumspaziergang" für die beiden Raumfahrer binnen einer Woche, nachdem die Reparatur im ersten Versuch wegen eines klemmenden Bolzens gescheitert war. Nunmehr empfange die ISS wieder Elektrizität von allen acht Solarmodulen, hieß es. Zuvor hatten wegen des Schadens nur fünf Module gearbeitet, weniger wichtige Instrumente waren zum Stromsparen abgeschaltet worden.

Williams und Hoshide schraubten die Box zunächst ab, um sie dann fester und sicherer wieder zu befestigen. Zudem reinigten die Raumfahrer in rund 400 Kilometern Höhe den Verteiler und installierten eine Kamera an einem Roboterarm. Drei russische Kosmonauten und ein weiterer US-Astronaut überwachten das riskante Manöver an Bord der ISS.

Für Williams bedeutete der Einsatz einen Rekord: Mittlerweile hat sie sich insgesamt mehr als 40 Stunden außerhalb der ISS im Weltraum aufgehalten. Damit übertrumpfte sie ihre Landsfrau Peggy Whitson, die bislang insgesamt 39 Stunden und 44 Minuten im "Außendienst" war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Schauspielerin Milla Jovovich (36, "Resident Evil") will in Modefragen eher Frauen als Männer beeindrucken. "Wenn dir eine Frau ein Kompliment macht, dann weißt du, dass du gut angezogen bist.

06.09.2012

Nach einem verheerenden Großbrand in einer südindischen Feuerwerksfabrik mit Dutzenden Toten sind sechs Menschen festgenommen worden. Darunter sei der Vorarbeiter der Fabrik in Sivakasi im Bundesstaat Tamil Nadu, sagte Polizeisprecher Najmul Hoda.

06.09.2012

In den "Hangover"-Filmhits schlägt Bradley Cooper (37) ordentlich über die Stränge. Doch privat habe er das Party-Leben längst aufgegeben, erzählte der amerikanische Schauspieler dem Branchenblatt "Hollywood Reporter".

06.09.2012
Anzeige