Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Daniel Küblböck springt über Bord
Nachrichten Panorama Daniel Küblböck springt über Bord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 09.09.2018
Daniel Küblböck ist bei der Kreuzfahrt über Bord gegangen. Quelle: Daniel Karmann
Anzeige
Hamburg

Der frühere TV-Star Daniel Küblböck ist nach Angaben von Aida Cruises bei einer Kreuzfahrt nach Neufundland (Kanada) über Bord gegangen und wird seither vermisst. Es gebe Grund zur Annahme, dass der inzwischen als Daniel Kaiser-Küblböck auftretende Sänger und Entertainer („Deutschland sucht den Superstar“) am frühen Sonntagmorgen gesprungen sei. „Das ist unsere Vermutung“, sagte Aida-Sprecher Hansjörg Kunze.

Küblböck war privat an bord

Nach Durchsagen und einem Kabinencheck sei festgestellt worden, dass Kaiser-Küblböck verschwunden sei. Er sei privat an Bord des Kreuzfahrtschiffes gewesen. Beim Management des Künstlers war zunächst niemand erreichbar.

Die Küstenwache suche mit Flugzeugen und Hubschraubern nach dem 33-Jährigen. Das Kreuzfahrtschiff Aidaluna mit rund 2200 Gästen und etwa 600 Crewmitgliedern sei an die mutmaßliche Unglücksstelle zurückgekehrt und versuche ebenfalls, den aus der RTL-Castingshow bekanntgewordenen Sänger zu finden.

Zweites Kreuzfahrtschiff sucht mit

„Der Kapitän und die Crew von Aidaluna haben umgehend und in enger Abstimmung mit den örtlichen zuständigen Behörden alle erforderlichen Rettungsmaßnahmen eingeleitet“, erklärte Aida Cruises. Sprecher Kunze betonte: „Es läuft eine intensive Suche.“

An der Suchaktion beteiligt sich inzwischen auch ein zweites Kreuzfahrtschiff. Die „Zuiderdam“ der Holland America Line hat sofort nach der Meldung der „Aidaluna“ kehrt gemacht und hat sich an der Suche beteiligt. Die kanadische Küstenwache hat sofort ein Aufklärungsflugzeug und Hubschrauber sowie ein Patrouillenschiff zu der Position entsendet.

Die „Zuiderdam“ und die „Aidaluna“ fahren einen Suchkurs im Bereich der Position, wo Küblböck über Bord ging. Außerdem sind zwei Spezialschiffe auf dem Weg zur Unglücksstelle. Das Suchgebiet liegt rund 200 Kilometer nordöstlich des Hafens St. John’s vor der Küste Neufundlands.

Kaiser-Küblböck, geboren im bayerischen Hutthurm, wurde 2002/2003 bekannt, als er an der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm. 2014 bewarb er sich vergeblich mit dem Lied „Be A Man“ um die Teilnahme am Eurovision Song Contest in Kopenhagen. Zuletzt nahm er 2015 als Kandidat an der achten Staffel der RTL-Show „Let’s Dance“ teil. Er machte eine Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut in Berlin. Zuletzt lebte Kaiser-Küblböck in Berlin und Palma de Mallorca.

Von Behling Frank/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Die Moderatorin und Emma - Dunja Hayali trauert um ihren Hund

Über viele Jahre wurde Dunja Hayali von Emma begleitet. Sogar ein Buch über das Zusammenleben mit dem Golden Retriever hat die Moderatorin vor wenigen Jahren geschrieben. Nun trauert sie auf Facebook um den Vierbeiner.

09.09.2018

Es hört sich so einfach an: Hier ein Schlückchen vom Kollagendrink, da ein kräftiger Zug aus dem Hyaluronsäure-Cocktail, schon erstrahlen Haut und Haar in neuer Frische. Glaubt man den Herstellern sogenannter Beauty-Drinks, kann man sich Schönheit tatsächlich ertrinken.

09.09.2018

Sie kamen mit Sturmhauben maskiert und wollten sein Geld: In Nordrhein-Westfalen ist ein Mann überfallen worden, als er gerade die Dusche verließ. Dieser konnte fliehen und suchte splitterfasernackt Hilfe bei den Nachbarn.

09.09.2018
Anzeige