Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Verletzte bei Straßenbahnunfall in Mainz
Nachrichten Panorama Verletzte bei Straßenbahnunfall in Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 11.04.2018
Die Polizei in Mainz musste nach dem Unfall die Straße komplett sperren. Quelle: dpa
Mainz

Bei einem Straßenbahnunglück in Mainz sind am Mittwochmorgen 25 Menschen leicht verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch einige Schulkinder, wie die Polizei mitteilte.

Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Bretzenheim nahe einer Grundschule. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr. Der Straßenbahnverkehr rund um die Unfallstelle wurde eingestellt.

Warum die Bahn aus den Gleisen sprang, war zunächst nicht bekannt. Zuvor hatte der SWR und die „Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, klagten einige Fahrgäste nach dem Unfall über Schmerzen. Allerdings seien alle mit leichten Blessuren davongekommen.

Von RND/iro/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Gefängnisausbruch sind in Brasilien mehrere Menschen gestorben. Eine Gruppe bewaffneter Angreifer hatte versucht, die Insassen zu befreien.

11.04.2018

Schauspieler Dwayne Johnson hat angekündigt, Donald Trump als Präsidenten herauszufordern – doch daraus wird wohl nichts.

10.04.2018

Die Karibikkreuzfahrt der "MSC Armonia" hat am Dienstag einen etwas holprigen Verlauf genommen. Das 275 Meter lange Schiff kollidierte beim Einlaufen in den Hafen der Karibikinsel Roatán mit der Pier und lief auf Grund. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Frank Behling 11.04.2018