Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Vermisster Schüler (16) tot in Wald gefunden – Mordkommission ermittelt
Nachrichten Panorama Vermisster Schüler (16) tot in Wald gefunden – Mordkommission ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 01.11.2018
Polizisten stehen in der Nähe des Schulzentrums. Ein vermisster Schüler ist tot in einem Wald unweit des Schulzentrums von Wenden entdeckt worden. Eine Mordkommission ermittelt. Quelle: Markus Klümper/dpa
Wenden

Ein vermisster Schüler ist am Mittwoch tot in einem Wald im Sauerland entdeckt worden – eine Mordkommission ermittelt. Das teilte die Polizei mit. Die Leiche des 16-Jährigen sei unweit des Schulzentrums von Wenden bei Olpe gefunden worden. Zeugenaussagen hätten die Ermittler zum Toten geführt. „Bisher konnte nicht geklärt werden, unter welchen Umständen er verstarb“, berichtete ein Sprecher. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Mehr zum Thema: Festnahme im Fall des toten 16-Jährigen im Sauerland

Wenige Stunden vor der Todesnachricht hatte sich die Polizei mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Der Teenager war seit Dienstagmittag vermisst gewesen. Er sei nach einem Streit mit einem Freund nicht nach Hause zurückgekehrt. Die Schule hatte er zuvor geschwänzt.

Auch umfangreiche Suchmaßnahmen und eine Befragung des sozialen Umfeldes hatten die Ermittler nicht weitergebracht. Medienberichten zufolge waren mehr als 100 Einsatzkräfte an der Suche beteiligt.

Von RND/mkr/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim ersten Treffen soll er sie gezwungen haben, seinen Penis anzufassen: Ein zum Tatzeitpunkt 16 Jahre altes Model erhebt neue, schreckliche Vorwürfe gegen den ehemaligen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein.

01.11.2018

In Niederbayern kommt ein Auto von der Straße ab und überschlägt sich. Das Fahrzeug geht sofort in Flammen auf, für die drei Insassen kommt jede Hilfe zu spät. Doch wer sind die Toten?

01.11.2018
Panorama Herzstillstand im Parlament - SPD-Mann rettet AfD-Mitarbeiter das Leben

Als ein AfD-Referent in Düsseldorf zusammenbricht, spielen Parteigrenzen auf einmal keine Rolle mehr. Sein Leben verdankt der Mann nun unter anderen einem Abgeordneten der SPD.

01.11.2018