Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama William und Kate kehren aus der Südsee zurück
Nachrichten Panorama William und Kate kehren aus der Südsee zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 19.09.2012
William und Kate mit den obligatorischen Blumengirlanden um den Hals. Quelle: Lukas Coch

Dort tritt Kate ihrer königlichen Schwiegerfamilie dann erstmals seit der Veröffentlichung der Oben-Ohne-Fotos unter die Augen, die ein Fotograf heimlich bei einem Urlaub des Paars in Frankreich schoss. Die Kontroverse um die Veröffentlichung in europäischen Zeitschriften hat die neuntägige Reise zum 60. Thronjubiläum der Queen überschattet.

In Tuvalu rissen die Insulaner die Royals an ihrem letzten Abend fernab aller gerichtlichen Auseinandersetzungen mit ansteckendem Frohsinn von den Stühlen. Sie banden den beiden Baströckchen um und animierten sie zu ausgelassenen Hüftschwüngen. Während Kate zur rhythmischen Bewegung grazil die Hände einsetzte, fuchtelte Prinz William eher ziellos in der Luft herum. Er behielt sogar die Anzugjacke an. Der Zweite der Thronfolge tat sein Bestes, wie mitreisende Journalisten einhellig berichteten, doch habe Kate eine weitaus bessere Figur gemacht.

Die beiden waren auf ihrer Tour von Singapur über Malaysia und die Salomoneninseln bis nach Tuvalu überall begeistert empfangen worden. Am Mittwoch bekamen Reisende in Brisbane unverhofft einen Blick auf das Paar. Bei dem Zwischenstopp zum Umsteigen in eine Linienmaschine gingen William und Kate kurz ins Flughafengebäude und winkten den Schaulustigen zu.

In Europa erwartet sie nun der Rechtsstreit über die umstrittenen Fotos. Ein Gericht in Frankreich hat der Zeitschrift "Closer" verboten, die Fotos weiter zu verbreiten und ordnete die Aushändigung an den Palast an. Allerdings kursieren Kopien im Internet und wurden ebenfalls bereits in Irland und Italien veröffentlicht. Anwälte der beiden haben zudem Strafanzeige gegen unbekannt gestellt. Das Paar fühlt sich in seiner Privatsphäre verletzt. Offen blieb, ob die Anwälte die Zeitschrift oder den Fotografen belangen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit seiner Aufregung hat Robbie Williams (38) in den vergangenen neun Monaten nicht hinterm Berg gehalten. Seit die Schwangerschaft seiner Frau Ayda Field (33) bekannt war, plapperte er bei jeder Gelegenheit freudig darüber.

19.09.2012

Der kolumbianische Drogenboss Daniel Barrera ist Dienstag in Venezuela gefasst worden. Wie der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos mitteilte, waren an der Operation Behörden Kolumbiens, Venezuelas, der USA und Großbritanniens beteiligt.

19.09.2012

Immer mehr Menschen in Deutschland haben ausländische Wurzeln - schon fast jeder Fünfte hat einen Migrationshintergrund. Annähernd 16,0 Millionen Menschen aus Zuwandererfamilien lebten 2011 in der Bundesrepublik.

19.09.2012
Anzeige