Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Zehnjährige wieder da: Rostockerin hatte sich in Keller versteckt
Nachrichten Panorama Zehnjährige wieder da: Rostockerin hatte sich in Keller versteckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 27.11.2018
Das Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolbild). Quelle: dpa
Rostock

Die vermisste Zehnjährige aus Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) ist wieder da. Die Polizei konnten das Mädchen wohlbehalten im Komponistenviertel der Hansestadt finden. Sie hatte sich dort in einem Keller versteckt - für fast einen ganzen Tag.

Nach einer Verabredung mit einer Freundin in der Innenstadt war sie am Montagnachmittag nach Hause gefahren. Dort kam sie aber nicht an. Jetzt ist sie wieder zurück bei ihren Eltern. Die Polizei bedankt sich bei allen Lesern, die bei der Suche geholfen haben.

cst/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TV-Sender Viva steht nach 25 Jahren vor dem Aus. Zeit für Stars wie Oliver Pocher Revue passieren zu lassen, was sie der Zeit bei Viva verdanken zu haben.

27.11.2018

In Fürth ist es zu einem größeren Brand in einer Berufsschule gekommen. Dabei wurden nach ersten Angaben viele Schüler verletzt.

27.11.2018

Im Prozess um die Entführung des Sohnes von Milliardär Reinhold Würth ist die Entscheidung gefallen. Das Gericht sprach den Angeklagten frei. Die Richter sahen es nicht als erwiesen an, dass der Mann die Tat begangen hatte.

27.11.2018