Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Zwei Patienten an neuem Coronavirus erkrankt
Nachrichten Panorama Zwei Patienten an neuem Coronavirus erkrankt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 24.09.2012

Bei dem jetzt entdeckten Erreger handele es sich aber um eine andere, neue Form, sagte der Leiter des Fachgebiets Respiratorische Infektionen, Walter Haas, am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

"Es ist nicht außergewöhnlich, dass neuartige Coronaviren gefunden werden, auffällig ist aber, dass es sich in beiden Fällen um schwere Erkrankungen handelt", erklärte der Experte.

Bereits im Juni sei ein 60 Jahre alter Mann aus Katar erkrankt und gestorben. Ein 49-Jähriger aus Saudi-Arabien erkrankte Anfang September und wird nun in einer britischen Klinik auf der Intensivstation behandelt. Beide litten Haas zufolge unter schwerer Atemnot und Nierenversagen. Die Analyse eines Genabschnitts des Virus ergab eine 99,5 prozentige Übereinstimmung beider Erreger - in beiden Fällen handelte es sich um die neue Form der Coronaviren.

"Der Nachweis beruht aber auf einem sehr kleinen Erbgutstück", sagte Haas. Deshalb wisse man noch nicht sehr viel - im Umfeld der Patienten seien bislang aber keine weiteren Fälle gefunden worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hitzewellen und Hochwasser: Der Klimawandel könnte Ostdeutschland in den kommenden Jahrzehnten spürbar mehr zu schaffen machen als dem Westen der Republik.Das geht aus den neuesten Klima-Szenarien des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (Pik) hervor, die am Montag in Berlin vorgestellt wurden.

24.09.2012

Rock-Star Neil Young (66) hat seine Autobiografie geschrieben, weil er nicht nur Gitarre spielen will. "Ich glaube nicht, dass ich damit weitermachen kann, nur noch Musiker zu sein, weil es rein körperlich seinen Tribut fordert - es zeigt sich schon hie und da", sagte der gebürtige Kanadier der Zeitung "New York Times".

24.09.2012

Gangster haben einen Geldautomaten samt dazugehöriger Bankfiliale im Münsterland gesprengt. Sie jagten die Geschäftsstelle in Nottuln am Montagmorgen mit einem Gasgemisch in die Luft, wie die Polizei mitteilte.

24.09.2012
Anzeige