Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik 80 000 sahen TV-Duell zwischen Albig und de Jager
Nachrichten Politik 80 000 sahen TV-Duell zwischen Albig und de Jager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 03.05.2012
Umfrage-Zweikampf: Jost de Jager (r) und Torsten Albig . Quelle: Carsten Rehder
Kiel

Das Rededuell zwischen Jost de Jager und Torsten Albig am Vorabend von 21.00 bis 22.00 Uhr hatte keinen klaren Gewinner. 70 000 Zuschauer hatten zuvor ab 18.00 Uhr die Spitzenkandidaten der vier kleineren Landtagsparteien. Der Marktanteil betrug hier 17,5 Prozent. Bezogen auf das gesamte NDR- Gebiet mit seinen vier Anstalten sahen 340 000 Zuschauer die beiden Sendungen. Die erste kam hier mit 190 000 Zuschauern auf einen Marktanteil von 7,6 Prozent, die zweite erreichte mit 150 000 Zuschauern 2,7 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rot-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen hat zehn Tage vor der Wahl laut einer Umfrage nur noch einen hauchdünnen Vorsprung. Nach einer Erhebung des Instituts YouGov für den "Kölner Stadtanzeiger" und Sat1-NRW kommen SPD und Grüne auf zusammen 47 Prozent.

03.05.2012

Nach mehr als anderthalb Jahren im Prozess um die Ermordung des Generalbundesanwalts Siegfried Buback will sich die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker erstmals zum Tatvorwurf äußern.

03.05.2012

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich für ein flexibles Renteneintrittsalter ausgesprochen. "Ich wünsche mir, dass jene, die es wollen, länger im Beruf bleiben können", sagte er am Donnerstag bei der Eröffnung des 10. Deutschen Seniorentags in Hamburg.

03.05.2012