Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik AOK kritisiert Einkommenssteigerung bei niedergelassenen Ärzten
Nachrichten Politik AOK kritisiert Einkommenssteigerung bei niedergelassenen Ärzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 18.08.2013
Ein Mann im Arztkittel zählt am 03.09.2009 Geldscheine. Quelle: Tobias Hase/Archiv
Berlin
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linkspartei plädiert für gesetzliche Höchst- und Mindestlöhne. Das beschloss der Parteivorstand am Samstag in Berlin, wie die Linke mitteilte. Demnach soll ein Lohn "dann sittenwidrig hoch sein, wenn er - bezogen auf ein einzelnes Unternehmen - das Zwanzigfache des Vollzeitlohns in der niedrigsten Lohngruppe des Unternehmens überschreitet".

18.08.2013

Teheran (dpa) – Der neue iranische Präsident Hassan Ruhani will mehr Einfluss auf die für September geplante Fortsetzung der Atomverhandlungen mit dem Westen nehmen.

18.08.2013

Kairo (dpa) - Der blutige Machtkampf zwischen den entmachteten Islamisten und dem Sicherheitsapparat in Ägypten geht in eine neue Runde. In Kairo kam es am Samstag zu dramatischen Szenen vor der von Demonstranten besetzten Al-Fateh-Moschee, als während der Räumung des Gebäudes eine Schießerei entbrannte.

17.08.2013
Anzeige