Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Sayn-Wittgenstein fraktionslos in Kiel
Nachrichten Politik Sayn-Wittgenstein fraktionslos in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 12.12.2018
Doris von Sayn-Wittgenstein wurde aus der Fraktion ausgeschlossen.  Quelle: Carsten Rehder/dpa (Archiv)
Kiel

Hintergrund ist eine frühere Werbung Sayn-Wittgensteins für einen rechtsextremen Verein. Sie wird dem rechtsnationalen Flügel der AfD zugerechnet und sitzt jetzt im Landesparlament auf einem Einzelplatz nahe ihren früheren Fraktionskollegen.

Entscheidung über Parteiausschuss steht an 

Der Bundesvorstand der AfD wird sich in den nächsten Tagen mit einem möglichen Parteiausschluss von Sayn-Wittgenstein befassen. Den Vorsitz des Petitionsausschusses im Landtag hatte von Sayn-Wittgenstein am Dienstag niedergelegt. Jetzt hat die SPD den Vorsitz inne.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als ein Mann auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt in die Menge schießt, wissen viele Menschen lange nicht, was eigentlich los ist. Einige halten es für Feuerwerkskörper, andere können die Geräuschkulisse aus Schüssen und Schreien nicht einordnen. Am Ende bleibt ein Gefühl: „Es war furchtbar“.

12.12.2018

Schon beim G20-Gipfel in Buenos Aires war Donald Trumps relative Zurückhaltung aufgefallen. In diesen Tagen wird klar: Der Präsident steht vor einem großen Haufen von Problemen. Der politische Gegner spricht schon von Amtsenthebung – wohl erstmal nur eine Drohgebärde.

12.12.2018

Der bei der Wahl um den CDU-Parteivorsitz unterlegene Kandidat ist einem Medienbericht zufolge weiterhin zum Engagement in der Partei bereit. Demnach will Merz demnächst mit einem Angebot auf die CDU zukommen, was seine künftige Aufgabe innerhalb der Partei angeht.

12.12.2018