Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Ausgaben für Asylbewerber gestiegen
Nachrichten Politik Ausgaben für Asylbewerber gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 04.09.2012
Die Ausgaben für Asylbewerber in Schleswig-Holstein sind gestiegen. Quelle: dpa (Symbol)

72 Prozent aller Bruttoausgaben dienten zur Deckung des täglichen Bedarfs - sieben Prozent mehr als noch im Vorjahr. Die anderen Ausgaben einschließlich Krankenbehandlungen nahmen um zwei Prozent auf 7,9 Millionen Euro zu. Statistisch musste jeder Schleswig-Holsteiner zehn Euro für Asylbewerberleistungen aufbringen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige