Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Bauernverband fordert Landeshilfen
Nachrichten Politik Bauernverband fordert Landeshilfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 27.07.2018
Landwirt Steffen Haak zeigt vertrocknete Roggenpflanzen. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Kiel

Als Beispiele nannte Bauernpräsident Werner Schwarz mögliche Steuer- und Pachtstundungen sowie antragslose Grünland-Umbrüche für Tierhalter, um Futter für die Tiere sicherzustellen.

Die langanhaltende Trockenheit sei beispiellos. „Es gibt keinen richtigen Vergleichsmaßstab.“ Laut Landwirtschaftskammer gibt es bei Winterweizen und Wintergerste Ertragsverluste von 30 Prozent und mehr. Massive Ausfälle sind auch bei Raps, Mais, Heu und Kartoffeln zu erwarten.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Partei PTI hat bereits die Suche nach Koalitionspartnern aufgenommen. Die bisher regierende Muslimliga will das Ergebnis aber nicht anerkennen. Dabei hat sie in Punjab die Mehrheit bekommen – ohne diese Provinz kann Khan seine Reformagenda nicht umsetzen.

27.07.2018

Ungarns Regierungschef Viktor Orbán hat angesichts der EU-Flüchtlingskrise erneut scharfe Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geübt. „Würde ich eine Flüchtlingspolitik wie Ihre Kanzlerin machen, würden mich die Menschen noch am selben Tag aus dem Amt jagen“, sagte Orbán der „Bild“-Zeitung.

27.07.2018

Obwohl die Frist für die Zusammenführung verstrichen ist, sind in den USA noch rund 700 Kinder von ihren Eltern getrennt. Die Familien sind teilweise nicht auffindbar.

27.07.2018