Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Erste Ausschnitte aus Enthüllungsbuch zu Trump veröffentlicht
Nachrichten Politik Erste Ausschnitte aus Enthüllungsbuch zu Trump veröffentlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 04.09.2018
Donald Trump bei einer Rede in Charlotte. Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP
Anzeige
Washington

Es soll am 11. September erscheinen, das Buch von Enthüllungsjournalist Bob Woodward. „Fear“ lautet der Titel. Am Dienstag veröffentlichte die „Washington Post“ erste Ausschnitte aus dem 448 Seiten dicken Buch, es basiert laut Autor auf hunderten Stunden Interviews mit Regierungsvertretern und anderen Wegbegleitern des US-Präsidenten. Hinzu kommen Besprechungsnotizen, Regierungsdokumente und persönliche Tagebuchauszüge.

„Fear“ zeichne ein „erschütterndes Porträt der Trump-Präsidentschaft“, schreibt die Zeitung. So zeige Woodward etwa Trumps Wut und Paranoia über die Russland-Untersuchung. Auch seien nur wenige vor den Beschimpfungen durch den US-Präsidenten geschützt. So habe er sich einmal hinter dessen Rücken über den früheren Sicherheitsberater H.R. McMaster lustig gemacht und gesagt, dieser kleide sich in billigen Anzügen wie ein Bierverkäufer. Und Handelsminister Wilbur Ross attestierte er, er habe seine beste Zeit hinter sich.

Eine weitere Episode: Der frühere US-Investmentbanker Gary Cohn, der zwischenzeitlich Leiter des Nationalen Sicherheitsrates unter Trump war, soll einmal einen Brief vom Schreibtisch des Präsidenten gestohlen haben. Später soll er gesagt haben, dies habe er aus Gründen der nationalen Sicherheit getan, und Trump würde ohnehin nicht merken, dass er fehle. Es ging dabei um ein Handelsabkommen mit Südkorea.

Mehr in Kürze bei uns.

Von das/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Horst Seehofer hat erneut davon gesprochen, dass die Flüchtlingsvereinbarung mit Italien kurz vor dem Abschluss stehe. Ob es dieses mal klappt?

04.09.2018

Der ÖVP-Abgeordnete Efgani Dönmez schießt sich mit einem doppeldeutigen Tweet ins politische Aus. Sein Post richtete sich gegen die Berliner Staatssekretärin Sawasan Chebli (SPD).

04.09.2018

Ein geleakter Chatverlauf von André Poggenburg sorgt in der AfD in Sachsen-Anhalt für Unruhe. Der Ex-Landeschef hat seine Parteikollegen in Verdacht – und bezeichnet die eigene Partei als „Rattenloch“.

04.09.2018
Anzeige