Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Börnsen kritisiert in Moskau Ausschluss von Abgeordnetem
Nachrichten Politik Börnsen kritisiert in Moskau Ausschluss von Abgeordnetem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 19.09.2012
Börnsen setzt sich für Putin-Kritiker ein. Quelle: Wulf Pfeiffer/Archiv von 2005

Er habe nach einem Treffen mit dem Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin den Eindruck, Gudkow solle mundtot gemacht werden, sagte Börnsen am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Er forderte, den Fall in bilateralen Gesprächen künftig zu thematisieren. Die von der Kremlpartei Geeintes Russland dominierte Duma hatte Gudkow (56) vor kurzem wegen angeblich illegaler Nebenverdienste das Mandat entzogen. Er hatte sich wiederholt für freie Wahlen in Russland eingesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Techniker Krankenkasse hat die nächste große gesetzliche Krankenkasse ihren Mitgliedern eine Prämie in Aussicht gestellt. Die in Hamburg ansässige Hanseatische Krankenkasse (HEK) will nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" (Donnerstagausgabe) 75 Euro im Mai 2013 an ihre Versicherten auszahlen.

19.09.2012

Nach einem monatelangen Justiz-Marathon ist im Hamburger Piraten-Prozess ein Ende abzusehen. Die Urteilsverkündung könnte am 17. oder 19. Oktober erfolgen, wie Gerichtssprecher Conrad Müller-Horn am Mittwoch sagte.

19.09.2012

Das Erzbistum Hamburg hat am Mittwoch in Lübeck eine "Erzbischöfliche Stiftung Lübecker Märtyrer" gegründet. Sie solle das spirituelle, liturgische und ökumenische Gedenken an die vier von den Nationalsozialisten ermordeten Geistlichen pflegen und fortentwickeln, sagte Erzbischof Werner Thissen.

19.09.2012
Anzeige