3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bürgerschaft: SPD, Grüne und Linke für Aktion "UmFAIRTEILEN"

Bürgerschaft Bürgerschaft: SPD, Grüne und Linke für Aktion "UmFAIRTEILEN"

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch über die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich debattiert. Dabei herrschte am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde zwischen SPD, Linke und Grünen Einigkeit, dass eine gerechtere Vermögensverteilung in Deutschland notwendig sei.

Hamburg. Zudem sprachen sich Parlamentarier der drei Parteien für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns aus. Sie kündigten an, an diesem Samstag an der bundesweiten Aktion "UmFAIRteilen - Reichtum besteuern", in deren Rahmen auch eine Veranstaltung in Hamburg geplant ist, teilnehmen zu wollen. Die CDU warnte in der Diskussion vor "alarmistischen Beiträgen", die FDP vor einer "Neiddebatte".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3