Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Bürgervertretung Moorburg gegen Umzug von Ex-Sicherungsverwahrten
Nachrichten Politik Bürgervertretung Moorburg gegen Umzug von Ex-Sicherungsverwahrten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 27.08.2012

Alternativen müssten geprüft werden. Moorburg habe schon mit genug Belastungen zu kämpfen, etwa der Kraftwerksbaustelle. "An unserer Lebensqualität wird genagt." Die Ex-Sicherungsverwahrten waren bislang in einem leerstehenden Altenheim im Stadtteil Jenfeld untergebracht, obwohl die Anwohner auch dort heftig protestiert hatten. Der Mietvertrag läuft jedoch aus, zudem soll in der Nähe eine Kita gebaut werden. Deshalb suchte die Stadt eine neue Bleibe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut ist in Frankreich ein Roma-Lager geräumt worden. Am Montag ging die Polizei gegen eine illegale Siedlung in Évry südlich von Paris vor. Dort lebten seit Monaten etwa 70 Menschen entlang einer Bahnlinie.

27.08.2012

Ralf Stegner will im nächsten Jahr erneut für den SPD-Landesvorsitz kandidieren. Dazu hätte ihn der Ministerpräsident Torsten Albig aufgefordert, erklärte er am Montag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.08.2012

Der syrische Präsident Baschar al-Assad unterstützt nach Angaben aus Teheran den iranischen Vorstoß für einen neuen Syrien-Friedensplan.Assad begrüße die Bemühungen der Regierung in Teheran, sagte der iranische Abgeordnete Alaeddin Borudscherdi am Montag nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Isna.

27.08.2012
Anzeige