Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Bund: Kiel und Hannover sollen Baurecht für Elbquerung schaffen
Nachrichten Politik Bund: Kiel und Hannover sollen Baurecht für Elbquerung schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 10.09.2012

Das habe eine Eignungsabschätzung mit der Frage einer möglichen Mautfinanzierung ergeben.

"Es gilt nun für die Beteiligten, die Planungen für die feste Elbquerung bei Glückstadt zusammen mit den Zulaufstrecken in Schleswig-Holstein und Niedersachsen schnellstmöglich zu vollenden und Baurecht zu schaffen", erklärte Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) nach einem Gespräch mit dem Kieler Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) und dem niedersächsischen Verkehrsstaatssekretär Oliver Liersch (FDP). Der Bund werde im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel die Finanzierung der A20 weiter vorantreiben, versicherte Ferlemann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag vor dem geplanten Urteil zum Euro-Rettungsschirm ESM will das Bundesverfassungsgericht am Dienstag eine wichtige Zwischenentscheidung bekanntgeben. Dabei geht es um den jüngsten Eilantrag der ESM-Gegner.

10.09.2012

Das fast nur noch von Albanern bewohnte Kosovo ist ohne Einschränkung selbstständig.Am Montag beschloss der sogenannte Lenkungsausschuss, dem die Mehrheit der EU-Staaten sowie die USA und die Türkei angehören, in Pristina, die internationale Aufsicht über den jüngsten Staat Europas zu beenden.

10.09.2012

Der französische Präsident François Hollande stößt mit seinen Plänen für höhere Steuern auf heftige Kritik. Die geplante zusätzliche Belastung von Bürgern und Unternehmen um 20 Milliarden Euro sei Gift für die Konjunktur, schallt es aus der Opposition.

10.09.2012
Anzeige