Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik CDU will neuen Grundlagenvertrag Hamburg/Schleswig-Holstein
Nachrichten Politik CDU will neuen Grundlagenvertrag Hamburg/Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 13.09.2012

Entsprechende Anträge brachten die Fraktionen in ihre Parlamente ein. "Wir wollen jetzt die Weichen für eine bessere Zusammenarbeit und koordiniertere Vorgehensweise stellen", sagte am Donnerstag der Kieler Fraktionschef Johannes Callsen. "Der gute Zusammenhalt im Norden ist eine politische Kernüberzeugung der CDU, die den Menschen in beiden Ländern nur nützen kann", meinte sein Hamburger Kollege Dietrich Wersich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die vom SPD-Senat angestrebte Sanierung des Congress Centrums Hamburg (CCH) ist am Donnerstag in der Hamburgischen Bürgerschaft auf weitgehende Zustimmung gestoßen.

13.09.2012

Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold hat den Bund aufgefordert, bei der Euro-Rettung fair und eng mit den Ländern zusammenzuarbeiten. "Von uns als Ländern wird erwartet, dass wir im Bundesrat solidarisch die Rettungsmaßnahmen für den Euro mittragen", sagte die Grünen-Politikerin am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

13.09.2012

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich im Ringen um ihr Zuschussrenten-Konzept zur Bekämpfung drohender Altersarmut erneut kompromissbereit gezeigt.

13.09.2012
Anzeige