Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik DGB-Landeschef verlangt große Steuerreform
Nachrichten Politik DGB-Landeschef verlangt große Steuerreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 19.09.2012
Polkaehn: Kluft zwischen Arm und Reich wird größer. Quelle: Bodo Marks/Archiv

"Die norddeutschen Länderregierungen unterschätzen die Gefahr, die von der immer tieferen Spaltung der Gesellschaft in Arme und Reiche ausgeht", sagte der Vorsitzende des DGB Nord, Uwe Polkaehn, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Die Regierungen müssten jetzt eine Allianz bilden und eine Steuerreform initiieren, um der wachsenden Armutsgefahr zu begegnen. Dem Norden drohe eine Armutswelle bisher ungekannten Ausmaßes, wenn jetzt nicht entschieden gegengesteuert wird, sagte Polkaehn. "Auf der größten Baustelle der Politik passiert zu wenig."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der erfolgreichen Abschlussprüfungen an Hamburger Hochschulen ist im vergangenen Jahr um fast ein Drittel gestiegen. Wie das Statistikamt Nord am Mittwoch mitteilte, bestanden 13 780 Studenten ein Examen.

19.09.2012

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat die iranische Führung erneut zu schnellen Fortschritten bei Bemühungen um eine Lösung des Atomstreits aufgerufen.

19.09.2012

Gut 9400 erfolgreiche Abschlussprüfungen haben die Hochschulen in Schleswig-Holstein im Studienjahr 2011 verzeichnet und damit 25 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Dies berichtete das Statistikamt Nord am Mittwoch in Kiel. Der Frauenanteil an den Teilnehmern lag bei 52 Prozent.

19.09.2012
Anzeige