Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik De Jager: "Wollen Verantwortung gerecht werden"
Nachrichten Politik De Jager: "Wollen Verantwortung gerecht werden"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 06.05.2012
CDU-Spitzenkandidat in Schleswig-Holstein Jost de Jager. Quelle: Daniel Reinhardt
Kiel

"Wir können stolz sein, dass die Menschen uns nochmal den Auftrag gegeben haben, eine Regierung zu bilden." Ersten Hochrechnungen zufolge ist die CDU mit 30,5 Prozent der Stimmen erneut stärkste Kraft im Norden geworden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Spitzenkandidat Jost de Jager hat sich zufrieden über das Abschneiden seiner Partei bei der Landtagswahl als in Schleswig-Holstein gezeigt. "Wir können stolz sein auf das, was wir erreicht haben", sagte er am Abend.

06.05.2012

Auf der nordfriesischen Insel Hallig Gröde hat die CDU die Landtagswahl am Sonntag mit überwältigender Mehrheit gewonnen. Im kleinsten Wahlbezirk in Schleswig-Holstein stimmten 63,6 Prozent der elf Wahlberechtigten für die Christdemokraten.

06.05.2012

Der SPD-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein, Torsten Albig, will auch mit nur einer Stimme Mehrheit mit Grünen und dem Südschleswigschen Wählerverband (SSW) regieren.

06.05.2012