Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik EU-Ratspräsident Van Rompuy in Athen erwartet
Nachrichten Politik EU-Ratspräsident Van Rompuy in Athen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 07.09.2012
EU-Ratspräsident Herman van Rompuy. Quelle: Thierry Rogel / Archiv

. Zudem soll es um den Wunsch Athens gehen, die Zeit zu strecken, innerhalb derer Griechenland seine Auflagen erfüllen muss. Die Beratungen für das neue Sparprogramm laufen derzeit in Athen auf Hochtouren. Ratspräsident Van Rompuy bereitet die EU-Gipfel vor und leitet diese auch. Der nächste EU-Gipfel findet am 18. und 19. Oktober in Brüssel statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) fordert, statt der Rentenbeiträge lieber die Stromsteuer zu senken. "Wir reden gerade über eine Senkung der Rentenbeiträge um etwa sechs Milliarden Euro", sagte er der "Financial Times Deutschland".

07.09.2012
Politik 25 Jahre Waterkantgate - Lehren einer politischen Affäre

Lügen, Intrigen, fiese Tricks — nichts prägte die Politik im Norden wie die Barschel/Pfeiffer-Affäre. Unglaubliches wurde im September 1987 publik. Selbst 25 Jahre danach wirft der Skandal noch heute Schatten auf die Politik.

07.09.2012

Die Deutschen sind nach einer Umfrage mit der Arbeit von Kanzlerin Angela Merkel und Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) weniger zufrieden als im Vormonat.

06.09.2012
Anzeige